Hast Du das auch schon mal erlebt, dass Dich der Podcaster am Ende der Episode wie eine Domina anweist, eine 5-Sterne Bewertung bei iTunes zu hinterlassen? Bewertungen sind wichtig für Podcaster, doch wie bittet man um eine Bewertung, um nicht als Bittsteller dazustehen, der es nötig hat?

Wenn Du Dich mit Deinem Podcast als Experte positionieren möchtest, ist das Betteln nach 5 Sternen wirklich stimmig zu Deinem Auftritt?

Ich bin eine Expertin für Pull-Marketing – sich am Ende des Tages so zu positionieren, dass Du Menschen anziehst und nicht als Bittsteller auf die Knie fallen musst.

In dieser Episode erläutere ich Dir den größten Fehler im Call 2 Action am Ende jeder Episode und wie Du Bewertungen bekommst, die von Herzen kommen und Deine Reputation aufbauen.

 

Links

Wenn Dich das interessiert, dann lade ich Dich herzlich ein, unser Abonnent zu werden. Durch Dein Abo dieser Show wirst Du automatisch jede neue Folge auf Deinem Handy empfangen, ohne etwas aktiv dafür tun zu müssen.

Ich möchte Dich gerne in die geschlossene Facebook Gruppe „Alles über Podcast-Marketing“ einladen, um Dich dort mit Gleichgesinnten auszutauschen und Netzwerke zu knüpfen.

 

Ich freue mich, wenn wir uns in der nächsten Episode wieder hören.

Bringe mit Podcast-Marketing Deine Marken-Botschaft ins Ohr und aufs Handy Deiner Kunden.

charmante Grüße

Carmen

 

Du willst mehr Wissen über Marken-Entwicklung und Podcasting ? Komm auch gerne hier vorbei