Podcast Seeding

Deinen Content kostenfrei sichtbar machen

DEFINITION

Was ist Podcast-Seeding?

Der Begriff Seeding leitet sich zwar aus dem englisch Wort für "sähen" ab, wird allerdings nur im deutschsprachigen Marketing-Umfeld verwendet.

Viele denken, dass es reicht, Content zu kreieren. Er muss im nächsten Schritt allerdings bekannt gemacht werden.

Content-Seeding beschreibt die strategische Verbreitung und Platzierung Ihrer Inhalte auf kostenfreien Kanälen, wie auf Social Media Plattformen oder Ihrem Unternehmens-Blog. Das Ziel jeder Maßnahme ist die Generierung von Reichweite, denn Sie wollen, dass Ihr Podcast möglichst viele Hörer anlockt.

Wichtig ist ein hohes Maß an Qualität der Beiträge. Denn nur so haben sie Potential eine große Masse an Nutzern zu erreichen und bestenfalls viral zu gehen.

PRODUKTION

Was Image-Sells Podcast Media für Sie leistet:

Pro Episode...

  • ...erstellen wir sog. Snippets und Audiogramme und verteilen sie passend auf Ihren Social Media Kanälen
  • ...generieren wir ein Video für Ihren Youtube Kanal, um Ihre Auffindbarkeit in dieser wichtigen Suchmaschine zu erhöhen
  • ...erstellen wir einen Newsletter für Ihren Verteiler
  • ...erstellen wir die Shownotes für Auffindbarkeit in Podcast Verzeichnissen
  • ...erhalten Sie einen redaktionellen Blog-Beitrag für Ihre Webseite
  • Für Ihre Interview Episoden erhalten Sie eine Vorlage für Ihre Interview Gäste, dass diese per one-Click die Folge promoten
  • ...sorgen wir für Sichtbarkeit in passenden Gruppen auf Kanälen wie Facebook, Xing oder LinkedIn