Wie lang der Inhalt, den wir mühsam erstellt und produziert haben, online verfügbar ist, ist eine sehr berechtigte Frage, die immer wieder an uns herangetreten wird.

Solange Du Deinen Hoster bezahlst, bleibt Dein Content online, das ist schon mal die gute Nachricht.

 

Die Frage ist, macht es Sinn, einen Podcast, den ich nicht mehr aktualisiere auch online zu belassen. Dem gehe ich in dieser Folge nach und gebe Dir Tipps, wann es von Vorteil ist, einen Podcast ruhen zu lassen. Du erfährst auch, was ein Evergreen Podcast ist und was er für Deine Marke tut.

 

Deine Unterstützung: Das Podcast-Support Center

Falls Du keine Hilfe in Anspruch nehmen und Deinen Podcast selbst in die Welt bringen willst, haben wir dir im Podcast Support Center diverse Anleitungen bereit gestellt, wie Du Deinen Podcast in die gängigen Verzeichnisse bringst.

Bis Ende Februar erhältst Du hier auch noch die Möglichkeit einen Livetime Rabatt zu erhalten, weil jeder, der im Februar Mitglied wird, den Status des Gründungsmitglieds erhält. Den Link findest Du hier.

 

Links

Wenn Dich das interessiert, dann lade ich Dich herzlich ein, unser Abonnent zu werden. Durch Dein Abo dieser Show wirst Du automatisch jede neue Folge auf Deinem Handy empfangen, ohne etwas aktiv dafür tun zu müssen.

Ich möchte Dich gerne in die geschlossene Facebook Gruppe „Alles über Podcast-Marketing“ einladen, um Dich dort mit Gleichgesinnten auszutauschen und Netzwerke zu knüpfen.

Für mehr Support über Podcast Marketing schau hier vorbei

 

 

Du willst mehr Wissen über Marken-Entwicklung und Podcasting ? Komm auch gerne hier vorbei

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich, wenn wir uns in der nächsten Episode wieder hören.

Bringe mit Podcast-Marketing Deine Marken-Botschaft ins Ohr und aufs Handy Deiner Kunden.

charmante Grüße

Carmen