4 Entscheidungskriterien für Deine Marken-Werte

Finde die Werte, die zu Deinem Unternehmen passen und die richtigen Kunden und Mitarbeiter anziehen

Video Training

Schritt für Schritt Anleitung, wie Du die richtigen Werte für Deine stimmige Unternehmens-Kommunkation auswählst.

Werte sind die Basis für Deinen Image-Aufbau

Jede Marketing-Entscheidung kann so individuell und stimmig zum Gesamtkonzept ausgerichtet werden


Mitarbeiter bekommen Orientierung, warum und wie sie sich entsprechend dem Unternehmens-Image zu verhalten haben


Buche Dir jetzt das Tutorial, damit Du leicht die Werte für Dein Unternehmen auswählen kannst.

Ohne Werte lässt sich weder ein Unternehmensleitbild noch eine Entscheidungsgrundlage für Marketingmaßnahmen festlegen.

Mitarbeiter einstellen

Stelle nur noch die passenden Menschen ein, die sich mit Euren Werten identifizieren können und danach handeln.

Marketing

Entscheidungen für Marketing-Maßnahmen werden plötzlich leicht, weil Ihr einen Maßstab habt.

Kommunikation

Durch Euer stimmiges, Werte-basierte Marketing werden nur noch die richtigen Kunden angezogen und wollen Euch buchen.

Das nimmst Du aus dem Training mit:

Die 4 Kriterien, nach denen Du die korrekten Marken-Werte für Euer Unternehmen aussucht.
Hintergründe zur Relevanz von Werten.
Sofort umsetzbare Tipps für Deine Entscheidungen.

Wähle jetzt die Werte für Deine strategische Unternehmens-Kommunikation aus.

Was haben unterschiedliche Ziele mit Werten zu tun?

Ganz einfach: Werte geben den Zielen ihre Bedeutung.

Und Werte bestimmen, wie man die Ziele erreicht.  

Gemeinsame Werte sind auch die Basis für die Anziehungskraft nach innen wie nach außen.

Wenn der Vertriebsmitarbeiter zackig Umsatz machen möchte, die Mitarbeiterin an der Hotline irgendwie eine gute Beziehung mit dem Kunden aufbauen will, die Produktion das Allheilmittel für den Kunden im unverständlichen Tech-Talk sieht und im Hintergrund Investoren nur nach der Rendite schielen, wie kann der Kunde hier durchblicken und eine einheitliche Markenbotschaft wahrnehmen?

Dabei geht es im Wesentlichen um Grundregeln des Zusammenlebens. 

Ändert man seine Werte, so ändert sich fast automatisch auch das Verhalten.

Durch die Festlegung der Werte wird zugleich auch die Zielgruppe der Kunden genauer definiert.

Ist einer der wichtigsten Werte Innovation, dann wird man bevorzugt Kunden, die für Neues offen sind, ansprechen.
Ist einer der wichtigsten Werte Qualität, dann wird man seine Kunden kaum im Billig Discounter finden und ist einer der wichtigsten Werte Design, dann spricht man Kunden an die sich individuell anheben wollen und eben nicht etwas kaufen, das jeder weltweit haben kann.

Diese grundsätzlichen Filter sollten bei der späteren Strategieentwicklung, Positionierung und Marktsegmentierung berücksichtigt werden.

Entscheidend für die Wirksamkeit der Werte ist auch die Klarheit und Trennschärfe der Werte. Sie sollten also zusätzlich zu jedem Wert Verhaltensnormen oder Kriterien festlegen. Was würden schon Werte helfen, wenn niemand klar sagen könnte, ob das Verhalten nun wertekonform ist oder nicht?

Wozu tragen Werte bei?

Alle Unternehmens-Aktivitäten sollen Stakeholder die Marke im Sinne seiner Identität vermitteln, so zur Differenzierung beitragen und langfristig eine positive Wahrnehmung schaffen.

Markenidentität bildet einen verpflichtenden Rahmen, innerhalb dessen sich alle Aktivitäten des Unternehmens zu bewegen haben --> die Aktivitäten sind zu überprüfen und zu definieren --> Alle Prozesse, Verhaltensweisen, Struktur, Instrumente, Maßnahmen müssen auf folgende Frage bewertet werden: "Tragen die dazu bei, die Marke im Sinne der definierten Soll-Werte zu stärken?"

Join our newsletter

A diet traditionally followed in Greece, Crete, southern France, and parts of Italy that emphasizes fruits and vegetables, nuts, grains, olive oil.

Close
Page Created with OptimizePress